Ladylike

Ausgewählter Beitrag

Bodenseetreffen 2009

47 Frauen und drei Männner (wenn ich richtig gezählt habe), zig Spinnräder, unzählige Stricknadeln und einige Kilo Wolle - und das knapp drei Tage lang.
Es war ein absolut wunderschönes Wochenende. Wie Frau Fadenzieher schon erwähnt hat, war der Weg runter zum Bodensee etwas beschwerlich und dauert dementsprechend lange. Losgefahren sind wir im Regen, ab Stuttgart ging es in Schneeregen über und im Schwarzwald dann wurde es zur weißen Pracht. Zum Glück waren die Straßen frei. Nur an Sicht mangelte es etwas. Trotzdem haben wir es heil und durchaus gut gelaunt bis nach Dettingen geschafft. Spätestens als die Koffer in den Zimmern, die Plätze im Tagungsraum besetzt und die ersten Biere bestellt waren wurde alles gut. Der Tag endete spät und der nächste begann viel zu früh - jedenfalls für einen Langschläfer wie mich. Das frühe Aufstehen hat sich aber gelohnt. Es gab so viel zu bestaunen und auszuprobieren: Büchertische, Wolltische, Fasern, Garne, Nadeln, Schnickschnack, Spinnräder... hach!
Natürlich will ich auch all die netten Menschen nicht vergessen. Einige davon vermisse ich sogar schon ein bisschen. Krümel werde ich aber sehr wahrscheinlich im Mai in Heilbronn wieder sehen, Zizi wohl auch (dann soll auch Frodo ein neues Zuhause bekommen - ich kann mir kaum ein besseres vorstellen). Cleo, wir werden hoffentlich bald Nordfriesland rocken (danke, dass ich dein Henkys mal probespinnen durfte). Esthers und Gabis Wolle war einfach zu verlockend - Nein sagen war nicht möglich. Hier das Beweisfoto:

Photobucket

Erstanden habe ich: ein Nadelspielinklusiveangestricktersockehalterdingsi (Mitte), Kammzug Merino/Seide in der Farbe Pink Lady (Links), Soja-Seide (hinten rechts), Seide-Nappen (Mitte links), Bambus (rechts), Seacell (vorne).
Hinten links liegen noch die beiden übriggebliebenen Batts von mir. Drei wurden mir direkt Freitags aus den Händen gerissen und eines hab ich selbst versponnen.

Und vielen lieben Dank an die beiden Organisatorinnen: Suse und Kathrin. Ihr habt das super toll hingekriegt!

Photobucket

Es war wirklich viel zu schnell vorbei. Der Samstag ging ratz-fatz zu Ende und Sonntags hieß es direkt nach dem Frühstück zusammenpacken und aufbrechen. Wir haben dann noch einen kleinen Ausflug nach Konstanz gemacht. Jeanette wollte unbedingt die Füße in den Bodensee stecken. Ihr Wunsch wurde erfüllt.

Photobucket

Ach ja, bevor ich es vergesse... Hier noch das Lieblingsfoto:

Photobucket

Jeanette bringt Zizi mit ihren Sockenkunststücken zum Staunen. Und es ist gleichzeitig der Beweis, dass schon beim Frühstück mit den Nadeln geklappert wurde.

Um es kurz zu machen: Ich will nächstes Jahr wieder an den Bodensee!

LadyRamone 10.03.2009, 15.33

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von LadyRamone

Was kann ich nicht lassen? Ich bin mir keiner Schuld bewusst... :D

vom 10.03.2009, 21.13
1. von ZiZi

Du kannst es nicht lassen *gg*, liebe Mel! Aber deinem Bericht kann ich nur voll und ganz zustimmen! Und ja - ich werde nach Heilbronn reisen, wie auch immer ... Nur anmelden muss ich mich noch!
Ich freue mich schon darauf dich und die anderen dort wiederzusehen!

Bis bald! Liebe Grüsse - ZiZi

vom 10.03.2009, 21.07


Willkommen in der Welt der LadyRamone!


Spinnkurse


Hier ist die Lady mit am Start!



Ältere Blog-Einträge findet ihr im Archiv.


Zahlen und Fakten
Einträge ges.: 257
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 496
ø pro Eintrag: 1,9
Online seit dem: 20.08.2008
in Tagen: 3380
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3








Mein alter Blog: